3EDGE Logo

3EDGE Futura Vorlauf-/Nachlauffaser

Vorlauf-/Nachlauffaser für OTDR-Messungen

Nach IEC-Norm ist bei der OTDR-Messung eine Vorlauffaser vor und eine Nachlauffaser hinter die Messstrecke zu schalten. Dadurch werden die Gerätestecker geschont und die Ereignistotzonen des OTDR’s überbrückt. Die kompakte und robuste Bauweise des Gehäuses garantiert eine einfache Handhabung und einen optimalen Faserschutz. Die Futura Vorlauffaser verfügt über einen einschraubbaren Magneten zur einfachen Befestigung der Spule auf metallischen Oberflächen, wie Serverschränke oder Verteiler-Gehäuse. Bei den Kabeln handelt es sich um drei Millimeter armierte Kabel, die einen optimalen Schutz vor mechanischen Beschädigungen bieten.

Features
  • 3 mm armiertes Kabel zum optimalen Schutz
  • Kompakte Bauweise - 4 mal kleiner als herkömmliche Vorlauffaserkoffer
  • Optimaler Faserschutz durch robustes Gehäuse
  • Patentierter Sperrmechanismus schützt Faser und Stecker
  • die Länge der Patchkabel kann leicht durch Anwender eingestellt werden
  • Magnet zur Befestigung auf metallischen Oberflächen
Dokumente
Bilder